Kostenverrechnung

Herausforderungen

Eine transparente Kostenrechnung ist für die Bankensteuerung unerlässlich

Kostentransparenz ist eine wesentliche Voraussetzung für das Kostenmanagement insgesamt. Unter zunehmenden Kostendruck werden betriebliche Ressourcen und damit verbundene Kosten zum Engpass. Darüber hinaus sind fundierte Engpassentscheidungen nur möglich, wenn die Kostenrechnung eine transparente Informationsbasis über die Ressourcenbeanspruchung darstellt.

Lösungen

zeb.control als Basis für eine effiziente Kostenrechnung

zeb.control ermöglicht die verursachungsgerechte Verteilung und Verrechnung von Kosten. Folgende Leistungen stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Anfallende Kosten werden im Rahmen der Kostenverrechnung strukturiert nach Kostenstellen und Kostenarten dargestellt
  • Verteilung und Verrechnung der anfallenden Kosten auf die Verursacher mithilfe fester Verteilungsschlüssel
  • Generierung von Verteilungsschlüsseln aus dem Datenbestand
  • Vorhalten von verschieden konfigurierten Kostenverrechnungsszenarien zu Simulationszwecken
  • Benutzerfreundliche Konfiguration und Simulation von Kostenverrechnungsmodellen anhand von aufeinander aufbauenden Verteilungsschritten
  • Neben der Zurechnung von Kosten können zeitliche Abgrenzungen von z. B. einmalig im Jahr anfallenden Kosten vorgenommen werden
  • Ergebnisse der Kostenverrechnung stehen sowohl im Reporting als auch in der Ad-hoc-Analyse im Modul Kundengeschäftssteuerung zur Verfügung

Verwandte Lösungen: Profitabilitätsmanagement, Funds Transfer Pricing und Kalkulation Deckungsbeitragsschema

Benefits

  • Verursachungsgerechte Kostenzuordnung
  • Transparenz über die Kosten von Bereichen bzw. Verursachern
  • Zeitersparnis durch automatische Verarbeitung der Kostenverrechnung
  • Einheitliche Datenbasis mit Weitergabe der Ergebnisse (z.B. für Reporting, Datenexport oder weitere Kalkulationen)

Referenzen

Auszug unserer Kunden

Kontakt

Ihre Ansprechpartner